Urlaubsglück

Alles tun können, nichts tun müssen. Sie haben die Wahl zwischen süßem Nichtstun und spannendem Aktiv-Sein.

Wer aktiv sein möchte hat in unserer Region unzählige Möglichkeiten. Sie können sich auf unterschiedlichste Arten bewegen und dabei für die verschiedensten Ansprüche das Richtige finden.

Familienurlaub

Die Ferienregion Tauferer Ahrntal bietet jede Menge Abenteuer für Groß und Klein.

Bei einem Familienausflug auf kinderwagengerechten Wanderwegen kommen die jüngsten Gäste auf ihre Kosten.

Ein besonderes Familienerlebnis ist der Ahrntaler Hexensteig. Die Wanderung führt vom Berggasthof Platterhof in St. Johann bis zur Jausenstation Bizat Hütte und es gibt viel zu entdecken: einen Wasserfall, Kletterfelsen, unterirdischer Tunnel, Hexenstuhl und eine Bärenfamilie.

Jeden Sommer wird das spannendes Erlebnis- und Kinderprogramm „Bauernland-Zwerge" für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren angeboten. Von Montag bis Freitag ist Action angesagt: Spielen auf der Burg, Abenteuer am Bauernhof, Kids Rafting, Geisterstunden, Abenteuer Bergindianer, Schatzsuche im Zauberwald, - hier ist sicher für jeden etwas dabei.

Mit einem Besuch des Family Park am Klausberg ist Spaß für die ganze Familie vorprogrammiert. Er ist bequem zu Fuß, mit dem Mountainbike oder mit der Kabinenbahn K-Express von Steinhaus zu erreichen. Hier erwarten Sie folgende Attraktionen:

  • Balance Parcours mit einer 6-teiligen Slackline in verschiedenen Höhen und Länge, einer Anlage zum Klettern und Balancieren und ein großer Klettergarten sowie eine 30 m lange Seilbahn.
  • Dino-Land mit 10 Dinosaueriern in Lebensgröße
  • Wassererlebniswelt mit einem Teich mit Flößen, mehreren Rinnsalen, einem Sand- und Schlammbecken, Brücken, einer Wasserwippe und einem Kneippbecken.
  • Adventurpark „Enzwaldile" mit sieben verschiedene Parcours mit 60 Elementen zum Klettern und Rutschen

Das Highlight ist sicherlich der Alpine Coaster „Klausberg Flitzer", eine Rodelbobbahn.

 Es ist die längste und spektakulärste Alpen-Achterbahn Italiens. Sie führt über 1.800 m durch den Wald hindurch in einer maximalen Geschwindigkeit von 40 km/h.

Im Winter kommen Kinder und Erwachsene im Tamarix Family Park auf ihre Kosten.

Ob auf dem Snowbob, Rutschtellern oder Tubingreifen – hier können sich Kinder auf unbekannten Geräten ausprobieren oder auch ganz klassisch die ersten Versuche auf Skiern und Snowboard wagen.

Wer auch abends die beleuchtete Strecke hinunterdüsen will, kann das auf Vorbestellung tun.